Mühltal – Breuberg – Eichenbühl

Mittwoch, 2.5.18 Am Pausentag in Mühltal habe ich dann den verschliessenen Vorderreifen, den ich im letzten Jahr auf meiner Radreise in Dänemark gekauft hatte, gegen meinen Ersatzfaltreifen getauscht. Die Lauffläche war mittlerweile bis auf die rote Pannenschutzeinlage runtergefahren und bei Geschwindigkeiten bis zu 60 km/h wollte ich kein Risiko eingehen.…

Continue reading

Drakenburg – Minden – Hameln

Donnerstag, 26.4.18 In der Nacht hatte es stark geregnet und morgens war das Zelt sehr naß. Deshalb habe ich alles separat eingepackt und musste auch gleich beim Start meine volle Regenbekleidung anziehen. Bis zum späten Nachmittag wechselte angenehm sonniges Wetter mit starken Regenschauern sich ab. Wie oft ich meine Regensachen…

Continue reading